Tennisplatzberegnung


Automatisierte Bewässerung von Tennisplätzen



Tennisplatzberegnung automatisiert einrichten


Die Tennisplatzpflege ist die elementare Voraussetzung für den Erhalt der Funktionalität und Langlebigkeit von Tennisplätzen.

Sie nimmt viel Zeit in Anspruch. Doch professionelle Gerätschaften leisten wertvolle Hilfe, was sich positiv auf Zeit und Geld auswirkt.

Der wichtigste Baustein für einen gut spielbaren Tennisplatz ist Wasser. Deshalb zählt eine ausreichende und fachgerechte Bewässerung zu den wichtigsten Pflegearbeiten.


Mithilfe von Wasser bleibt die Oberfläche hart und ist ein sicherer Untergrund für Tennisspieler. Die Platzoberfläche behält außerdem ihre tief dunkle orangene Farbe.

Erfolgt keine ausreichende Bewässerung, wird die Platzdecke entweder brüchig, oder der Wind trägt den oberen Belag ab. In beiden Fällen verliert der Belag seine Bindung, sodass der Tennisplatz versandet. Dann sind aufwändige Sanierungsmaßnahmen erforderlich, die zeit- und kostenintensiv sind. Auch um die Optik zu wahren und aus Gründen der Sicherheit ist eine regelmäßige Bewässerung von Tennisplätzen unabdingbar.

Automatisierte Bewässerungssysteme unterschiedlicher Hersteller helfen, Tennisplätze regelmäßig und vor allem gleichmäßig zu bewässern.



Das sind die Vorteile automatischer Bewässerungssysteme für die Beregnung von Tennisplätzen:


  • Ein reduzierter Wasserverbrauch durch modernste Technik
  • Geringere Verbrauchskosten
  • Deutliche Zeitersparnis und Reduzierung des Arbeitsaufwands
  • Einfache Bedienbarkeit der Steuersysteme
  • Modernste Technologie mit optimaler Wirkung

Tennisplatz automatisiert bewässern





Warum die Beregnung von Tennisplätzen wichtig ist



Es gibt mehrere Gründe, warum die Bewässerung von Tennisplätzen wichtig ist, unter anderem diese:


  • Ein regelmäßig beregneter Tennisplatz weist die für das Tennisspiel notwendige Festigkeit und Stabilität auf.
  • Eine effektive Bewässerung verhindert Ausfallzeiten, sodass der Platz kontinuierlich bespielt werden kann.
  • Nur auf einem gut bewässerten Platz haben Tennisspieler einen sicheren Stand.
  • Nur ein regelmäßig bewässerter Tennisplatz hat die für Tennisplätze typisch dunkel orangene Farbe, die sehr ästhetisch aussieht und gepflegt wirkt.
  • Linien bleiben nur auf bewässerten Tennisplätzen deutlich sichtbar.
  • Gut bewässerte Tennisplätze sorgen für ein angenehmes Klima beim Spielen.
  • Ein ausreichend bewässerter Tennisplatz ist Teil einer guten Tennisplatzpflege, sodass die Lebensdauer der Anlage unterstützt und verlängert wird.
  • Ein gepflegter Tennisplatz verhindert versprungene Bälle und optimiert die Rahmenbedingungen für Tennisspieler.
  • Ein richtig beregneter Tennisplatz trocknet nach einem Regenschauer schneller ab.


Versenkregner für Tennisplätze



Für die Beregnung von Tennisplätzen stehen mehrere Versenkregner unterschiedlicher Hersteller zur Verfügung, die wir Ihnen empfehlen möchten:


Tennisplatzregner Hunter I-25-04-SS-HS

Der Versenkregner I-25-04-SS-HS ist ein High Speed Modell von Hunter. Aufgrund seiner Austattungsmerkmale eignet sich der Hunter I-25-04-SS-HS für die Beregnung von Tennisplätzen. Anders als andere Regner vereint er Teilkreis- und Vollkreisberegnung in einem Modell und erreicht bei einem empfohlenen Betriebsdruck zwischen 2,5 und 7,0 bar hohe Wurfweiten zwischen 11,9 bis 21,6 Metern. Ein leicht einzustellendes Auslaufsperrventil sowie ein automatischer Sektorrücklauf sind nur einige der technischen Raffinessen, die der Regner zu bieten hat. Was der Versenkregner I-25-04-SS-HS von Hunter noch kann - informieren Sie sich hier.


Tennisplatzregner Rain Bird 6504 Falcon PC-SS-HS (High Speed)

Der Rain Bird 6504 Falcon PC-SS-HS ist ein aus stabilem Kunststoff oder Edelstahl gefertigter Pop-up-Regner mit einer Ausfuhrhöhe von 10 Zentimetern. Er eignet sich für die Teilzeit- und die Vollkreisberegnung mit variabel einstellbaren Sektoren zwischen 40 und 360 Grad. Die Besonderheit des Rain Bird 6504 Falcon PC-SS-HS besteht darin, dass die Regnerdüse auf Hochgeschwindigkeiten ausgerichtet ist. In der Artikelbezeichnung erkennbar ist das am Kürzel "HS", was für High Speed steht. Was der Rain Bird 6504 Falcon PC-SS-HS noch kann - informieren Sie sich hier.


Tennisplatzregner Perrot LVZA

Der Tennisplatzregner Perrot LVZA gehört zur LVZ-Reihe mit Impuls Antrieb. Die Umdrehungszeit bei einer Vollkreisberegnung von 360 Grad liegt unter 60 Sekunden, sodass eine Beregnung des Tennisplatzes zwischen zwei Spielen problemlos möglich ist. Der Perrot LVZA zeichnet sich durch hohe Wurfweiten von 12 bis 14,5 Metern bei einem Betriebsdruck zwischen 2,5 bis 6 bar und einem sehr niedrigen Wasserverbrauch aus. Was der Tennisplatzregner Perrot LVZA noch kann - informieren Sie sich hier.


Tennisplatzregner Toro 640

Die Getrieberegnergehäuse der Serie 640 der Marke Toro gehören zu den robustesten und haltbarsten auf dem Markt. Insoweit hat sich der Toro 640 insbesondere für die Beregnung von Sportanlagen, beispielsweise Fußballplätze, Golfplätze und Tennisplätze bestens bewährt. Gleichermaßen eignet sich der Tennisplatzregner Toro 640 auch für die Bewässerung von Parkanlagen sowie für andere kommerzielle Anwendungen. Grund sind hohe Wurfweiten zwischen 14 und 20 Metern bei einem empfohlenen Betriebsdruck zwischen 2,8 und 6,2 bar. Was der Tennisplatzregner Toro 640 noch kann - informieren Sie sich hier.




empty